Allgemein

Mit der einzigartigen Bactador Mikrobiologie gehst Du dem Geruchsproblem auf den Grund und entfernst selbst strengste Gerüche im Haushalt, unterwegs und in der Tierumgebung dauerhaft und porentief. Und das auf ganz natürliche Weise, mithilfe von probiotischen Mikroorganismen. Bactador nutzt die Kraft der natürlichen Mikrobiologie und ist materialschonend und hautverträglich und von Dermatest mit „Excellent“ bewertet.

Erfahre hier mehr zur Bactador Mikrobiologie.

Ein herkömmlicher Enzymreiniger enthält synthetische Enzyme, die für eine bestimmte Reinigungsaufgabe vorgesehen sind. Sie enthalten jedoch keine Mikroorganismen in Form von guten Bakterien. Bactador kann der Familie der Enzymreiniger zugeordnet werden, ist jedoch viel mehr als ein herkömmlicher Enzymreinger.

Bactador enthält keine künstlichen oder synthetischen Enzyme. Gibt man Bactador auf eine verschmutze Fläche (z.B. Matratze, Decke, Hundekörbchen oder Teppichboden), werden die probiotischen Mikroorganismen der Bactador Mikrobiologie aktiv. Sie produzieren natürliche Enzyme bei ihrem Stoffwechsel, die die Schmutz- und Geruchspartikel aufspalten. Dies geschieht so lange, bis diese porentief beseitigt sind, was den Gerüchen dauerhaft die Grundlage entzieht. Jedes Enzym funktioniert dabei wie eine Art Werkzeug und ist ein Spezialist für eine bestimmte Verschmutzung bzw. einen speziellen Geruch.

Bactador wirkt dauerhaft, da die Mikroorganismen weiterarbeiten, solange die Umgebungsbedingungen (d. h. Feuchtigkeit, Wärme und Nahrung) stimmen. Auch das ist ein entscheidender Unterschied zu Enzymreinigern, die meist keine dauerhafte Wirkung erzielen. Dank der einzigartigen Vielfalt an Bakterien, kann Bactador besonders vielseitig eingesetzt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Enzymreinigern ist es dank Breitspektrum wirksam bei allen organischen Rückständen unterschiedlichster Art. Noch dazu ist es hautfreundlich und von Dermatest mit „Excellent“ bewertet sowie lange haltbar.

Ja, Bactador ist die natürliche Alternative zu scharfen, aggressiven und chemischen Reinigungsmitteln. Und nicht nur das: Wo herkömmliche Geruchsentferner und aggressive, chemische Reiniger oft schon nach wenigen Stunden versagen, weil sie Gerüche nur kurzfristig überdecken, ist die einzigartige Bactador Mikrobiologie langanhaltend aktiv. Die in Bactador enthaltenen Mikroorganismen reinigen selbst kleinste Verunreinigungen porentief und entfernen strengste Gerüche im Alltag, die durch Urin, Kot, Stuhl, Erbrochenes oder Tiergerüche entstehen, wirklich dauerhaft und zuverlässig.

Die meisten Geruchsneutralisierer überdecken Gerüche nur kurzfristig, so dass diese nach kurzer Zeit wieder wahrnehmbar sind. Alle Bactador Geruchsentferner sowie die Wäschespülung packen selbst strengste Gerüche an der Geruchsquelle und beseitigen sie porentief und wirklich dauerhaft.

Empfohlene Hausmittel gegen strenge Gerüche gibt es viele. Essig, Kaffee, Teebaumöl und andere stark riechende Hausmittel werden gerne gegen strenge Gerüche im Haushalt empfohlen. Leider überdecken Sie oft nur kurzfristig den Geruch. Einige davon sind sogar giftig für den Tierhaushalt (z.B. Teebaumöl bei Katzen). Die Bactador-Produkte überdecken Gerüche nicht nur, sondern packen sie an der Wurzel und beseitigen sie porentief und langfristig rückstandsfrei. Dank der natürlichen, mikrobiologischen Inhaltsstoffe ist Bactador perfekt für den Einsatz im (Tier-)Haushalt geeignet. Alle Bactador-Produkte sind geeignet für Material, Menschen und Tiere.

Mit Bactador können alle organischen Stoffe, wie z.B. Urin, Blut, Rotwein, Säfte, Erbrochenes und vieles mehr entfernt werden. Organische Stoffe oder organische Substanzen im Sinne der Geruchs- und Fleckenentferner sind Stoffe, Produkte oder Ausscheidungsprodukte von Pflanzen, Tieren und Menschen.

Ja, alle Bactador-Produkte haben eine vegane Rezeptur.

Anwendung

Ja, Bactador ist materialschonend und besonders gut dafür geeignet, Gerüche und Flecken aus waschbaren und nicht-waschbaren Textilien und Möbeln porentief und dauerhaft zu entfernen.

Bactador für waschbare Textilien:
Wir empfehlen für alle waschbaren Textilien die Verwendung der Bactador Wäschespülung. Sie ist für alle Textilien und Waschtemperaturen geeignet und wird einfach zusätzlich zum Waschpulver über das Weichspülerfach mit in die Waschmaschine gegeben.

Bactador für nicht-waschbare Textilien und Möbel:
Für nicht-waschbare Textilien und Möbel empfehlen wir die Bactador Sprays.
Bei empfindlichen Materialien empfiehlt es sich, erst an einer unauffälligen Stelle zu testen. Leder solltest Du flächendeckend einsprühen und danach kurz einwirken lassen. Dann noch im feuchten Zustand ganz trockenwischen. Bei nicht behandelten Holzmöbeln solltest Du Bactador nicht dauerhaft anwenden, weil das Holz unter Umständen aufgrund des Wasseranteils im Produkt Schaden nehmen kann. Holz-Parkettböden und Laminate können mit dem Bactador-Konzentrat im Wischwasser sehr gut gewischt werden. Wische auf empfindlichen Böden (z.B. Holzböden) nur nebelfeucht, um Staunässe und Pfützenbildung zu vermeiden.

Bactador ist geeignet für die Waschmaschine und sogar von Vorteil, da jeder Waschgang mit der Bactador Wäschespülung zusätzlich auch Deine Waschmaschine reinigt und sie von geruchsbildenden Bakterien befreit.

Nein, die Bactador-Produkte sind natürlich und bei empfohlener Anwendung geeignet für Mensch und Tier. Alle Bactador-Produkte sind geeignet für Material, Menschen und Tiere. Bactador ist besonders hautfreundlich und wurde von Dermatest mit „Excellent“ bewertet.

Du solltest vor jeder Anwendung Bactador gut schütteln, damit sich die vielfältigen Mikroorganismen der Bactador Mikrobiologie in der Flasche optimal verteilen und in ausreichender Menge auf der Verschmutzung wirken können.

Mit den Bactador Sprays, dem Konzentrat und der Wäschespülung reinigst Du alle gewünschten Bereiche im Haushalt, Auto oder der Tierumgebung porentief und dauerhaft. Die einzigartige Bactador Mikrobiologie sorgt für eine langanhaltende Frische und Hygiene in Deiner Umgebung.

Damit die mikrobiologischen Inhaltsstoffe von Bactador ihre volle Wirkung entfalten können, solltest Du zusätzlich zu Bactador keine anderen Reiniger verwenden. Dies ist auch nicht notwendig, da Bactador alle Verschmutzungen und Gerüche zuverlässig und langfristig beseitigt.

Bei der Anwendung von Bactador zusammen mit Desinfektionsmitteln ist die richtige Reihenfolge in der Anwendung wichtig, damit die Bactador Mikrobiologie ihre volle Wirkung entfalten kann. Zuerst desinfizierst Du die Fläche, lässt sie vollständig abtrocknen und verwendest dann das Bactador Spray oder Konzentrat.

Katzentoilette

Ja, mit dem Bactador Katzentoiletten-Spray lassen sich vielfältige Gerüche und Flecken im gesamten Haushalt zuverlässig und porentief entfernen. Wir empfehlen die Anwendung z.B. auch am Kratzbaum, an Decken, Körbchen u.v.m.

Konzentrat

Ja, das Bactador Konzentrat eignet sich hervorragend für die (tägliche) Bodenpflege und sorgt für hygienische Tiefenreinigung und Geruchsentfernung auf allen Bodenbelägen.

Mische dazu das Konzentrat mit Deinem Wischwasser im Verhältnis von 1:10 (bei starker Verschmutzung bzw. bei der ersten Grundreinigung) oder 1:50 (bei normaler Verschmutzung und regelmäßigen Reinigungen). Das Wischwasser sollte nicht heißer als 40 Grad sein, damit die biologischen Mikroorganismen in Bactador aktiv bleiben.

Ja, das Bactador-Konzentrat ist ein natürlicher, mikrobiologischer Reiniger, der für die (tägliche) Bodenpflege geeignet ist und materialschonend in deinem Wischroboter eingesetzt werden kann. Beachte jedoch immer die Herstellerangeben deines Roboters, um Schäden zu vermeiden.

Befülle Deinen Wischroboter mit dem Bactador Konzentrat, um ein Verhältnis im Wischwasser von 1:10 (bei starker Verschmutzung bzw. bei der ersten Grundreinigung) oder 1:50 (bei normaler Verschmutzung und regelmäßigen Reinigungen) zu erzielen. Das Wischwasser sollte nicht heißer als 40 Grad sein, damit die biologischen Mikroorganismen in Bactador aktiv bleiben.

Wäschespülung

Die Mikroorganismen der einzigartigen Bactador Mikrobiologie sind hitzeempfindlich. Wenn Du die Bactador Wäschespülung in das Weichspülerfach Deiner Waschmaschine einfüllst, ist sichergestellt, dass die Wäschespülung zum perfekten Zeitpunkt zur Wäsche hinzugefügt wird und dabei keiner großen Hitze ausgesetzt wird. Dies macht auch den Einsatz der Bactador Wäschespülung für alle Waschtemperaturen möglich.

Für eine optimale Aktivierung der Bactador Mikrobiologie ist es wichtig, dass die Bactador Wäschespülung in das Weichspülerfach Deiner Waschmaschine eingegeben wird. Eine zusätzliche Eingabe von Weichspüler im selben Fach ist daher nicht möglich und würde zudem verhindern, dass die mikrobiologischen Inhaltsstoffe in Bactador ihre volle Wirkung entfalten können.

Die Mikroorganismen der einzigartigen Bactador Mikrobiologie sind hitzeempfindlich. Eine Trocknung der Wäsche im Trockner nach der Wäsche mit Bactador würde daher die optimale Wirkung beeinträchtigen. Die Bactador Mikrobiologie wirkt nach dem Waschgang weiter und entfaltet ihre Wirkung am besten, wenn die Wäsche nach dem Waschgang feucht aufgehangen und an der Luft getrocknet wird.